Kurznachreichten Der Schneesport Mittelland-Nordwestschweiz ist einer von 12 Regionalverbänden von Swiss-Ski mit dem Ziel, den Nachwuchs in allen Schneesportdisziplinen aktiv zu fördern. Trainerausbildung, Tourenwesen und der Breitensport stehen neben der Nachwuchsförderung ebenfalls im Zentrum unserer Aktivitäten.


9 Podestplätze für den SSM an 4 BOSV Leki Cup Rennen

27.01.2015: Letzten Freitag fanden im Hasliberg zwei BOSV Leki Cup Riesenslaloms statt. Im ersten Rennen erreichten unsere Jüngsten bei den U12 zwei Podestplätze: Nils Aebersold (2.) Florian Vogt (3.) Viviane Vogt erreichte den sehr guten 5.Rang. Im zweiten Rennen schaffte sie es als 2. aufs Podest. Sowie auch Nils der wiederum 2. wurde. Am Samstag folgte dann am Wasserngrat (Gstaad) ein Combi Race und ein Slalom Rennen. Im Combi Race konnte Florian den Sieg herausfahren, Nils schaffte den Sprung aufs Podest erneut als 2. Ken Graf erreichte bei den U16 den guten 6.Rang. Im Slalom konnte er sich steigern und erreichte als 3. das Podest. Wiederum den Sprung aufs Podest erreichten Florian als 2. und Nils, dem es zum Sieg reichte. Knapp neben dem Podest erreichte Viviane den 4.Rang.
Wir gratulieren allen zu diesen sehr guten Resultaten und danken den Veranstaltern zur Durchführung der Rennen.


Leontecq Biathlon Cup in Langis (Glaubenberg)

27.01.2015: Erneut eine klasse Leistung zeigte Seraina am 24.01.2015 beim Biathlon Einzelwettkampf auf dem Glaubenberg. Beim ersten in dieser Form bei den Luftgewehr-Kategorien durchgeführten Wettkampf (pro Fehlschuss gab es 45 Sekunden Zeitzuschlag, anstelle der Strafrunden) gewann sie erneut vor den teilweise ein Jahr älteren Konkurrentinnen. Mit 4 Fehlschüssen bei 20 Schuss, hielt sie die Gegnerinnen mit gleich vielen Fehlschüssen in Schach und distanzierte die Zweitplatzierte, welche nur zwei Fehlschüsse zu verzeichnen hatte, mit einer sehr guten Laufleistung. Alle Kleinkaliber Kategorien hatten an diesem Wochenende keine Wettkämpfe. Die Wettkämpfe in der Schweiz gehen erst nach den Europameisterschaften und den Jugend- und Juniorenweltmeisterschaften Ende Februar weiter.


Leontecq Biathlon Cup im Notschrei (D)

27.01.2015: Zum dritten Mal organisierte am 17./18.01.2015 der SSC Riehen zusammen mit der LG Lausen erfolgreich einen Biathlon Swiss-Cup im Schwarzwald. Mit Deutscher Beteiligung starteten Gesamthaft rund 140 Athletinnen und Athleten zu den Wettkämpfen, was vor allem bei den jüngeren Kategorien tolle Starfelder zur folge hatte. Äusserst erfolgreich präsentierten sich die Athleten vom SSM. Von 6 Gestarteten wurden an den zwei Wettkampftagen nicht weniger als 7 Podestplätze erkämpft. In der Kategorie W15 gelang Seraina am Sprintwettkampf vom Samstag, mit zwei Schiesseinlagen, der erste Sieg und dies mit doch guter Deutscher Beteiligung. Am Sonntag beim Massenstartrennen, bei welchem zwei Mal liegend und zwei Mal stehend geschossen wurde, reichte es mit dem 3.Rang ebenfalls nochmals auf das Podest. In der Kategorie Jugend 1 weiblich (der jüngsten Kleinkaliberkategorie) gab es sowohl im Sprint wie auch im Massenstartrennen je einen 2. Rang von Aline König und je einen 3. Rang von Annatina Bieri. Ebenfalls in der Kategorie Jugend 1, zeigte Janick Schaub vor heimischem Publikum seinen besten Wettkampf. Im starken Feld erreichte er den ganz tollen 3. Schlussrang. Am Sonntag verpasste er das Podest mit dem 4. Rang knapp. In der Kategorie Jugend 2, lief Sandro Bovisi 2 Mal auf den fünften Rang. Mit diesen Rangierungen war er nicht ganz zufrieden. Zufrieden dürfte er jedoch mit der Nomination an die Jugend- und Junioren Weltmeisterschaften Mitte Februar in Bulgarien sein. Schlussendlich belegte beim Junioren-Wettkampf vom Samstag Matthias König den 6. Schlussrang.


Helvetia Nordic Trophy 2014/15

22.01.2015: Nach den spektakulären AUDI FIS Ski Weltcup-Rennen in Adelboden trifft sich vom 31. Januar bis 1. Februar 2015 die Elite des Schweizer Langlauf-Nachwuchses an den U14/U16 Langlauf Schweizermeisterschaften in Adelboden. Bis zu 200 Athleten im Alter von 13 bis 16 Jahren treten dabei auf höchstem Niveau an, um die Sieger im Distanzrennen und Staffelrennen zu küren. Erstmals ist der Skiclub Adelboden Gastgeber der Langlauf-Nachwuchs Schweizermeisterschaften. Unterhalb des Ferien- und Familienhotels Alpina im Boden findet am Samstag, 31. Januar 2015 um 10 Uhr ein Distanzrennen statt, gefolgt von einem Staffelrennen am Sonntag, 1. Februar 2015 um 10 Uhr. Die U14/U16 Schweizermeisterschaften sind das absolute Highlight von jedem Schweizer Nachwuchsathlet. Bereits Dario Cologna hat an der Helvetia Nordic Trophy seine ersten Erfolge erzielt. Die Adelbodner Bühne ist bereit für einen weiteren Höhepunkt. Für die Zuschauer sind die Wettkampfstätten im Boden bequem mit dem Ortsbus erreichbar. Ebenfalls ist für Verpflegung gesorgt. Weitere Informationen: (Hier)


Podestplatz für Lisa Mauron an Interregionalen Rennen

22.01.2015: Letzten Freitag/Samstag fanden auf der Metschalp Frutigen die ersten Interregionalen Rennen statt. Durchgeführt wurden die Rennen vom SC Schwarzsee, welcher die Rennen, wegen Schneemangels, kurzfristig auf die Metschalp verschoben. Die Strecke war sehr anspruchsvoll, da die Piste mit Wasser präpariert wurde und vereist war. Lisa Mauron meisterte diese schwierige Aufgabe sehr gut und belegte im ersten Rennen den ausgezeichneten 3.Rang. Im 2.Rennen erreichte sie den guten 7.Rang. Bei den Knaben erreichte Lars Lötscher zwei mal die Top 15. (10. und 12. Rang). Der SSM war mit 10Athletinnen/Athleten am Start. Wir gratulieren allen für die tollen Ergebnisse. Herzlichen Dank an den SC Schwarzsee für die super Organisation und Durchführung der Rennen, sowie auch dem SC Frutigen und dem BOSV für die Unterstützung. Zur (Rangliste)


Jugend- und Junioren Weltmeisterschaften in Minsk Raubichis (BLR)

22.01.2015: Biathleten weiterhin auf dem Vormarsch. Sandro Bovisi der zu beginn der Saison Grippengeschwächt noch nicht sein volles Leistungspotential ausschöpfen konnte ist für die Jugendweltmeisterschaft von 17. bis 24 Februar 2015 in Weissrussland selektioniert. Erwartungsgemäss schaffte auch C-Kadermitglied Joasch Burkhalter aus Zweisimmen den Cut für die Weltmeisterschaft. Nach einem Rollskisturz ende Sommer konnte sich der Briger Sportschüler nun in den internen Selektionswettkämpfen souverän durchsetzten. Bereits am 26 Januar reist eine Schweizerdelegation an die Europameisterschaft nach Otepää Estland. Dazu selektionierte sich auch Susi Meinen in ihrer zweiten Biathlonsaison.


Helvetia Nordic Trophy Gadmen

12.01.2015: Missliche Wetterbedingungen zu Beginn der Wettkämpfe im Rahmen der nationalen Helvetia Nordic Trophy Serie.In Gadmen wurde der zweite von insgesammt Vier Wettkämpfen ausgetragen. Zuvor weilte das BOSV SSM Team in Wenig bei Frutigen im Trainingskurs, täglich musste die Schneeunterlage neu beurteilt werden um ein Training durchzuführen. Dank den Ortskenntnissen der Trainer Crew gelang dies sehr gut. Höhepunkt nebst den sehr guten Resultaten in Gadmen war sicher am Freitagabend die Startnummerauslosung für den WC RS in Adelboden.

 

Auf das Podest in der Kategorie U13 Schafften:
1 Burkhalter Yara SC Zweisimmen
2 Buholzer Bianca SC Davos
3 Niedhard Lea SC Kandersteg

Zu der Rangliste (Hier)


3 Podestplätzte zum Auftakt des BOSV Leki JO-Cup

09.01.2015: Trotz stürmischen Wetterbedingungen frühmorgens konnte letzten Sonntag ein Rennen des BOSV Leki-Cup JO Slaloms auf der Männlichen durchgeführt werden. Für das SSM JO Alpinteam ist der Einstieg in den Wettkampfwinter gut und erfolgreich gelungen. Wir gratulieren Nils (1. Rang, Knaben U12), Lisa (2. Rang, Mädchen U16) und Viviane (3. Rang, Mädchen U14) zu den Podestplätzen sowie allen anderen Klassierten SSM-Athleten zu den meist ebenfalls guten Leistungen in einem nicht ganz einfachen Rennen. Dieser Tag hat sicher bestätigt, dass die Athleten und das Team auf dem richtigen Weg sind.
Wir danke allen für das grosse Engagement und wünschen den Athleten und Betreuern weiterhin gutes Training.


 

 

  Carrosserie G&G AG in Niederwangen bei Bern      thoemus.ch    helvetia